Ausflüge

Tripsdrill_Claimgruen_freiFreizeitpark Tripsdrill

Cleebronn, 4 Kilometer

www.tripsdrill.de

Der Freizeitpark Tripsdrill liegt zwischen Bönnigheim und Cleebronn am Fuße des Michaelsbergs, etwa vier Kilometer von unseren Ferienwohnungen entfernt. Bei schönem Wetter können Sie eine schöne Wanderung durch die Weinberge dorthin machen.

Über 100 tolle Attraktionen für Jung und Alt erwarten Sie. Freuen Sie sich auf die „Altweibermühle“, die „G´sengte Sau“, das „Waschzuber-Rafting“ oder die neue Katapult-Achterbahn….

Eintrittskarten für den Freizeitpark sind bei uns erhältlich – Sie ersparen sich die Wartezeiten an der Kasse.

Nicht weit entfernt vom Freizeitpark ist das Wildparadies Stromberg. Sehen Sie bei der Fütterung von Wolf und Luchs zu, erleben Sie die Flugvorführungen der Greifvögel, streicheln Sie Damwild, Mufflos und und und…

Golfplatzgolf

Cleebronn, 4 Kilometer

www.golfplatz-cleebronn.de

Auf dem Golfplatz unterhalb des Cleebronner Michaelsbergs können Sie ungezwungen und ohne Verpflichtungen in die Welt des Golfens schnuppern oder aktiv Golf spielen. Sie bezahlen nur für das, was Sie auf der Anlage in Anspruch nehmen – ohne Mitgliedschaft.

Die moderne 9-Loch-Anlage bietet eine großzügig angelegte Drivingrange mit Abschlaghalle. Hier können Sie lange Schläge, auch übers Wasser, trainieren. Auf der Pitch- und Chip-Area lässt sich das kurze Spiel trainieren. Zusätzlich kann auf dem Putting Green das Einlochen trainiert werden.

Theodor-Heuss-Museumtheodor_heuss_museum

Brackenheim, 5 Kilometer

www.theodor-heuss-museum.de

Nur fünf Kilometer nördlich von Bönnigheim entfernt liegt Brackenheim. Hier wurde am 31. Januar 1884 Theodor Heuss geboren, der erste Präsident der Bundesrepublik Deutschland.

Im Theodor-Heuss-Museum erfahren Sie durch Bild- und Tondokumente sowie anhand von Ausstellungsstücken das politische, aber auch das literarisch-philosophische Wirken von Brackenheims berühmtestem Sohn.

Naturpark Stromberg-Heuchelbergnaturpark_stromberg_heuchelberg mit Badesee Ehmetsklinge

Zaberfeld, 16 Kilometer

www.naturpark-stromberg-heuchelberg.de/

Der Naturpark Stromberg-Heuchelberg liegt direkt vor unserer Haustüre. Im Mai 2009 wurde am Zaberfelder Stausee Ehmetsklinge das neue Naturparkzentrum mit einer Erlebnisschau für Jung und Alt eröffnet. Nach dem Motto „Wein. Wald. Wohlfühlen.“ informiert die Ausstellung über alle Facetten der Wein-Wald-Region und soll Appetit auf einen Besuch der vielfältigen Sehenswürdigkeiten im Naturpark machen.

Bonbon-Museum

Vaihingen/Enz (Kleinglattbach), 17 Kilometer

www.bonbon-museum.de

Wer schon immer einmal wissen wollte, wo eigentlich Bonbons herkommen, wer sie zuerst gegessen hat, wie sie früher hergestellt und verkauft wurden, warum sie gegen Husten helfen und seit wann sie mit Werbeaufdrucken verschenkt werden, der sollte sich im einzigen Bonbon-Museum Deutschlands schlau machen.

Blühendes Barock

Ludwigsburg, 20 Kilometer

www.blueba.de

Etwa 20 Kilometer südlich von Bönnigheim lädt die schönste und älteste Gartenschau Deutschlands, das Blühende Barock, in ihre weitläufige Parkanlagen ein.

Raffinierte Blumenarrangements und beeindruckende Pflanzen sind teils nach barockem Vorbild gestaltet, teils scheinbar dem wilden Spiel der Natur überlassen.

Im Märchengarten werden Träume wahr. Im Reich der Prinzessinnen und Hexen, Riesen und Zwerge spüren Sie den Zauber Ihrer eigenen Erinnerungen und die Begeisterung in den Herzen der Kinder.

Erlebniswelt experimenta

Heilbronn, 20 Kilometer

www.experimenta-heilbronn.de

Die Lern- und Erlebniswelt experimenta erwartet auf 7500 qm Fläche junge wie erwachsene Besucher mit einer Vielzahl außergewöhnlicher Angebote. Vier interaktive Themenwelten mit 150 interaktiven Exponaten, eine „akademie junger forscher“ für das Experimentieren unter Anleitung, verschiedene Talentschmieden, um eigene Stärken herauszufinden und und und…

Kletterarena

Heilbronn, 20 Kilometer

www.dav-heilbronn.de/cms/kletterarena/

In der Kletterarena finden Sie 1000 Quadratmeter Kletterfläche – 18,50 Meter hoch und teilweise überhängend. Und schon die Kleinsten können in der Klettergrotte ihre Grenzen ausprobieren.

Kletterausrüstung kann ausgeliehen werden. Und nach der Anstrengung können Sie in der Sauna relaxen…

Achtung! Klettern nur mit Kletterschein oder vorher einen Profi der Kletterarena engagieren.

Kikolino Abenteuerland

Ludwigsburg, 23 Kilometer

www.kikolino.de

Mit seiner einzigartigen Erlebnisatmosphäre bietet der Ludwigsburger Indoor-Spielplatz „Kikolino Abenteuerland“ einen Riesen-Kletterbereich über 2 Stockwerke, Snappy das Riesenhüpfkrokodil, einen feuerspeienden Klettervulkan mit Turborutsche und vieles mehr. Für Kinder ab 12 Monaten gibt es mit dem „Comfyland“ eine alters- und entwicklungsgerechte Spiellandschaft.

Freizeitbad Aquatollaquatoll

Neckarsulm, 25 Kilometer

www.aquatoll.de

Etwa 25 Kilometer nördlich von Bönnigheim, am Stadtrand von Neckarsulm, können Sie im Freizeitbad Aquatoll „einen Tag Urlaub unter Palmen“ machen. Wildwasserfluss, Black-Hole-Rutsche, Erlebnisbecken, eine riesige Saunalandschaft und viele weitere Attraktionen… Mit dem Auto in etwa einer halben Stunde erreichbar.

Deutsches Zweirad- und NSU-Museumzweiradmuseum

Neckarsulm, 25 Kilometer

www.zweirad-museum.de

Im Zentrum von Neckarsulm können Sie im Deutschen Zweirad-Museum im ehemaligen Deutschordensschloss die Entwicklung von Fahrrad, Motorrad und Automobil von den Anfängen bis heute verfolgen.

Audi Forumaudi_forum

Neckarsulm, 25 Kilometer

www.audi.de/de/brand/de/audi-forum-neckarsulm.html

Im Juni 2005 eröffnet, ist das Audi Forum ein Publikumsmagnet für Autofans aus nah und fern und bietet ein einzigartiges Dokument aus über 100 Jahren Automobilbau in Neckarsulm. Erleben Sie hautnah die Automobilproduktion während einer Werksführung, genießen Sie die Markenausstellung mit Modellen aus Vergangenheit und Gegenwart und lassen Sie sich im Restaurant Nuvolari oder an der Espressobar verwöhnen.

Porsche-Museum

Stuttgart, 27 Kilometer

www.porsche.com/museum/de/

Ebenfalls in Stuttgart ist das neue Porsche-Museum mit rund 80 Fahrzeugen und zahlreichen Kleinexponaten in einer einzigartigen Atmosphäre. Neben weltberühmten Automobil-Ikonen wie dem 356, 550, 911 oder dem 917 werden auch die technischen Hochleistungen aus den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts von Professor Ferdinand Porsche ausgestellt.

Klosteranlage Maulbronn

Maulbronn, 28 Kilometer

www.kloster-maulbronn.de/

Ca. 30 Kilometer Richtung Westen erreichen Sie die rund 850 Jahre alte Abtei der Zisterziensermönche in einer Kulturlandschaft mit Stauseen, Steinbrüchen und Weinbergen.

Die Klosteranlage erstrahlt vom Keller bis zur Kirchturmspitze in einmaliger Schönheit. Kein mittelalterliches Kloster nördlich der Alpen ist vollständiger. Das Weltkulturdenkmal – in diesen Rang hat es die UNESCO 1993 erhoben – spiegelt noch heute die Welt der Zisterziensermönche.

Auch nach der Reformation und der Umwandlung in eine Klosterschule behielt Maulbronn seinen Rang. Persönlichkeiten wie Johannes Kepler, Friedrich Hölderlin und Hermann Hesse erhielten hier ihre Ausbildung.

Besuchersalzbergwerk

Bad Friedrichshall, 29 Kilometer

www.salzwerke.de/de/tourismus/

Nach nur rund 30 Sekunden Fahrt mit einem Förderkorb in rund 180 Meter Tiefe erschließt sich dem Besucher die faszinierende Welt des „weißen Goldes“. An einst realen Salz-Abbaustätten erleben die Gäste des Besucherbergwerks in gewaltigen unterirdischen Kammern die vielfältige Geschichte des Salzes, die sich im Lauf der Jahrzente wechselnde Abbautechnik und beeindruckende Lichtinszenierungen.

Mit interessanten Filmen und modernsten Präsentationen werden Besucher in die Salzentstehung eingeführt. Die Gäste können interaktiv Experimente unter Tage durchführen oder effektvolle Schausprengungen selbst auslösen. Beeindruckend sind die Lichtinstallationen sowie die Lasershow und der grandiose Kuppelsaal mit seinen Reliefs im Salz.

Ein Riesenspaß für Jung und Alt ist die Rutschbahn mit 40 Metern Länge und 11 Metern Höhenunterschied.

Auto und Technik Museummuseum_sinsheim

Sinsheim, 35 Kilometer

sinsheim.technik-museum.de/

Etwa 35 Kilometer nordwestlich von Bönnigheim sehen Sie im Auto und Technik Museum Oldtimer, Motorräder, Renn- und Sportwagen, Lokomotiven, Flugzeuge, und vieles mehr…

Hier steht auch das einzige Exemplar des Überschallflugzeugs Tu-144, die „russische Concorde“, neben einer französichen Concorde. In beide Maschinen können Sie sogar einsteigen!

Auf dem Gelände des Museums können Sie im IMAX 3D Filmtheater auf einer 22 x 27 m großen Riesenleinwand in die Filme „eintauchen“, denn in diesem faszinierenden Kinosaal verschwindet die Grenze zwischen Film und Wirklichkeit…

Etwas weiter westlich von Sinsheim bekommen Sie im Technik Museum Speyer noch viel mehr Ausstellungsstücke, unter anderem U-Boote, Hubschrauber, das russische Space Shuttle „Buran“ und eine voll begehbare Boeing 747 „Jumbo Jet“ zu sehen!

Haus der Geschichte Baden-Württemberghaus_der_geschichte

Stuttgart, 35 Kilometer

www.hdgbw.de

Erleben Sie mitten im Zentrum Stuttgarts im Haus der Geschichte Baden-Württemberg über 200 Jahre Landesgeschichte. Entdecken Sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Landes und erfahren Sie Neues, Ungewöhnliches und Wichtiges über Südwestdeutschland. Lassen Sie sich faszinieren von 1400 Originalobjekten, 800 Fotos, vielen Geschichten, Filmen und Infostationen.

Mercedes-Benz Museum

Stuttgart, 37 Kilometer

www.mercedes-benz.com/museum

Als einziges Museum der Welt kann das Mercedes-Benz Museum die über 128-jährige Geschichte der Automobilindustrie vom ersten Tag an lückenlos darstellen. Das architektonische Highlight setzt einen bemerkenswerten städtebaulichen Akzent in der gesamten Region Stuttgart. So einzigartig wie
die Tradition der Marke Mercedes-Benz ist auch das Ausstellungskonzept des Museums: Auf neun Ebenen mit 16500 Quadratmetern sind 160 Fahrzeuge und mehr als 1500 Exponate zu sehen. Zwei miteinander verbundene Rundgänge präsentieren die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Automobils.

Schloss Solitude

Stuttgart, 37 Kilometer

www.schloss-solitude.de/

Auf Schloss Solitude pulsierte im 18. Jahrhundert das Leben. Gäste wurden mit Kanonensalut empfangen. Fast jeden Abend erlebten Hofstaat und Gäste Ballett und Opern im Theater, tagsüber traf man sich zur Jagd in den umliegenden Wäldern und den Tiergärten. Schloss Solitude hatte Herzog Carl Eugen von Württemberg ab 1763 erbauen lassen.

Zoologisch-Botanischer Garten Wilhelmawilhelma

Stuttgart, 38 Kilometer

www.wilhelma.de

In der Landeshauptstadt Stuttgart, etwa 35 Kilometer südlich von Bönnigheim, finden Sie den Zoologisch-Botanischen Garten „Wilhelma“. Er ist weltweit einmalig in der Kombination von Tieren, herrlichen Pflanzen und Bauten im maurischen Stil. Der Pflanzenbestand beträgt über 6000 Arten. Rund 10000 Tiere in fast 1000 Arten leben in der Wilhelma.

Grabkapelle

Stuttgart, 43 Kilometer

www.grabkapelle-rotenberg.de/

Ein ewiger Liebesbeweis krönt den Württemberg: „Die Liebe hört nimmer auf“ ließ König Wilhelm I. hier an der Grabkapelle seiner Frau verewigen. Die letzte Ruhestätte von Königin Katharina hätte nicht liebevoller gestaltet, nicht würdiger platziert sein können. Hier auf der Bergkuppe, mit Blick weit über das Neckartal, stand jahrhundertelang die Stammburg der Herren von Württemberg. 1819 ließ sie der württembergische König Wilhelm I. abreißen, um Platz für die Grabkapelle zu machen.

SchwabenParkschwabenpark

Gmeinweiler (bei Welzheim), 55 Kilometer

www.schwabenpark.com

Etwa 50 Kilometer Richtung Osten müssen Sie fahren, um zum SchwabenPark zu gelangen. Dafür erleben Sie dort Attraktionen wie die „Himalayabahn“, eine Wildwasserbahn, den „Nautic-Jet“, eine Riesenrutsche, eine Wildwasserbahn, Formel-1-Kart, eine 600 Meter lange Bob-Kart-Bahn, ein Tiergehege und vieles mehr.

Indoor-Freizeitpark Sensapolis

Böblingen/Sindelfingen, 55 Kilometer

www.sensapolis.de

Erleben Sie 1000 Abenteuer im neuen Indoor-Freizeitpark Sensapolis. Über 10000 Quadratmeter mit spektakulären Attraktionen, spannenden Experimenten und Spaß für die ganze Familie. Entdecken Sie die einzigartige Kombination aus spannendem Freizeitpark, interaktivem Wissenscenter und hochwertiger Gastronomie.

Schloss Heidelberg

Heidelberg, 86 Kilometer

www.schloss-heidelberg.de/
Schloss Heidelberg ist seit dem 19. Jahrhundert der Inbegriff deutscher Romantik für Touristen aus der ganzen Welt. Die beeindruckende Ruine zieht jährlich rund eine Million Besucher an. Im 16. und 17. Jahrhundert war Heidelberg eines der prächtigsten Schlösser Europas.